18.09.2009

Bärbel Kofler unterstützt Heimatmuseum

Mit der Sanierung des historischen Getreidestadels steht der Stadt Bad Reichenhall eine große Investition ins Haus. Auf Einladung von Oberbürgermeister Dr. Herbert Lackner machte sich die heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Bärbel Kofler ein Bild vom Zustand des Gebäudes. Ebenso sagte sie Ihre Unterstützung bei der Akquirierung von Fördermitteln zu.

Der Oberbürgermeister skizzierte zunächst die Eckdaten des „großen Sanierungsfall“, für den sich die Investitionskosten auf vier bis fünf Millionen Euro belaufen werden. Ein erster Lichtblick ist die Berücksichtigung mit 1,32 Millionen Euro aus dem Konjunkturpaket II, was die Bundestagsabgeordnete sehr begrüßte. Ebenso sind schon Förderanträge für Finanzmittel aus Bundes- und Landesfonds von der Stadt gestellt worden.

Bei einer Ortsbesichtigung im Getreidestadel erläuterte Museumskustos Robert Kern, wie eine Grundsanierung eines der ältesten Gebäude in Bad Reichenhall aussehen könnte. Eine Grobplanung ist vom Stadtrat bereits abgesegnet worden. Die Sanierung beinhaltet dabei nicht nur den Gebäudebestand, sondern auch die „Erreichbarkeit“ des Getreidestadels soll verbessert werden, das Heimatmuseum dazu nach modernen museumspädagogischen Gesichtspunkten neu aufgebaut werden.

„Sobald die Finanzierung steht, kann die Stadt loslegen“, betonte der Oberbürgermeister. Bärbel Kofler sagte ihre Unterstützung zu: „Das ist eine tolle Sache, das Reichenhaller Heimatmuseum ist von großer Bedeutung über die Stadtgrenzen hinaus.“ Die heimische Abgeordnete hat bereits mit Kulturstaatsminister Bernd Neumann, dem Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, Kontakt aufgenommen und auf die Bedeutung des Projekts hingewiesen. Insgesamt 800.000 Euro könnte der Bund für die Sanierung zur Verfügung stellen, wofür sich Bärbel Kofler beim Kulturstaatsminister eingesetzt hat. Darüber hinaus hat sie auch die SPD-Landtagsabgeordnete Adelheid Rupp als stellvertretende Vorsitzende des Haushaltsausschusses eingeschaltet, die sich um Landesmittel für das Reichenhaller Heimatmuseum bemüht.

Bildtext:
Kustos Robert Kern erläuterte der Bundestagsabgeordneten Dr. Bärbel Kofler und Oberbürgermeister Dr. Herbert Lackner die Vorstellungen für eine Sanierung des Heimatmuseums.




zurück
Termine

01.05.2018 13.20 Uhr
Maiausflug der SPD BGL nach Salzburg

Die SPD Berchtesgadener Land lädt ein zur gemeinsamen Fahrt nach Salzburg zum großen Maifest der FSG.
Mehr Infos...

07.07.2018 10.00 Uhr
Wanderung zur Stubenalm

Die SPD BGL-Süd lädt ein zur Wanderung auf die Mordaualm mit Dr. Bärbel Kofler, MdB
Mehr Infos...

Alle Termine...