26.02.2013

Fairer Handel für die Kurstadt

Bild: fairtradelogo
Die SPD Bad Reichenhall veranstaltet am Mittwoch, 27. Februar, ab 19,30 Uhr in den Poststuben Bad Reichenhall eine Informationsveranstaltung über den Fairen Handel. Der Verein TransFair vergibt an Städte, Gemeinden und Landkreise, die besonders den fairen Handel unterstützen, den Status "FairTradeTown". Sonthofen , Dortmund oder Burghausen, sind drei von insgesamt 140 "Fairtrade-Städten" in Deutschland und viele andere, wie Laufen, sind auf dem Weg dorthin. Das "Eine-Welt-Formu" hatte angeregt, dass auch Bad Reichenhall sich um diesen Titel bewirbt und wird über diese Idee und die Voraussetzungen hierfür infomieren. Es werden sich die beiden ortsansässigen Weltläden und ihre Produkte vorstellen sowie die Komponente "Regional - Bio und Fair" präsentieren.



zurück