Herzlich willkommen bei der SPD Bad Reichenhall!
Meldungen

Bild: Aigner Kraftwerk Schneizlreuth
Die SPD an der Saalach in Unken. Dort wo der Fluss in die Röhre von Unken nach Schneizlreuth eingeleitet werden soll.
22.05.2018

SPD-Wanderung von Unken nach Schneizlreuth

Kommunalpolitische Wanderung in Sachen Kraftwerk Schneizlreuth. SPD erinnert an die Saalachresolution von 2001
Das Thema Saalachkraftwerk beschäftigt die Reichenhaller SPD wegen der Planungen für die Nonner Rampe schon einige Zeit. Dass jetzt in der Nachbargemeinde Schneizlreuth ein im Vergleich dazu noch viel größeres Wasserkraftprojekt geplant ist, hat den Ortsverein veranlasst, sich zu informieren und sich bei einer Wanderung entlang der Saalach eine Meinung zu bilden. Das Fazit der Reichenhaller SPD: Das Werk in der Nachbargemeinde ist noch problematischer für die Flussökologie als das am Nonner Steg. Mehr ...


Bild: Aigner im Parkkino
Mit dabei beim Aktionstag 100 Jahre Frauenwahlrecht: Elli Reisch, die Landtagskandidatin Susanne Aigner, Monika Tauber Spring, Güldane Akdemir, Fiona Aigner. Eingerahmt von den Kinobetreibern Josef Loib und Max Berger
24.04.2018

100 Jahre Frauenwahlrecht

Suffragette - Taten statt Worte
Thema 100 Jahre Frauenwahlrecht bei der Roten Filmnacht:
Wir wollen die Gesetze nicht brechen, wir wollen sie machen Mehr ...


02.02.2018

Groko ja oder nein?

Koalitionszwänge sind ein Dilemma für die Sozialdemokraten
Die Argumente sind längst getauscht. Soll die SPD erneut in eine große Koalition gehen oder sich der Kanzlerin und der CSU verweigern, wie es zuvor schon die FDP getan hatte. Das letzte Wort dazu hat bei der SPD, wie schon vor vier Jahren, die Parteibasis. In Reichenhall hat sich der SPD-Ortverein zum Stammtisch getroffen, um sich im ‚lockeren Gespräch’ auszutauschen. Mehr ...


Bild: Umgehungsstrasse
Die hoch belastete Umgehungstrasse im Bestand tiefer legen. Das will die SPD
22.09.2017

Auentunnel oder Tieferlegung im Bestand

SPD-Mitgliederversammlung für Prüfung des Auentunnels und der Tieferlegung
Wie soll sich die Reichenhaller SPD zum vorgeschlagenen Auentunnel verhalten? Eine zu dieser Frage einberufene Mitgliederversammlung sollte die Klärung bringen. Nach einer kontroversen Debatte und erheblichen Bedenken gegen diesen Alternativvorschlag gab es Zustimmung zur Prüfung der Pläne des Freilassinger Bauunternehmers. Mehr ...


Meldungen aus dem Kreisverband

Bild: Aigner Aicher
14.10.2081

Dankeschön an alle unsere Wählerinnen und Wähler!

Unsere Kandidaten Susanne und Markus Aicher und die ganze SPD im Berchtesgadener Land und Rupertinwinkel bedanken sich herzlich bei allen unseren Wählerinnen und Wählern, die uns bei dieser schwierigen Wahl unterstützt und ihre Stimme für Zusammenhalt und Gerechtigkeit abgegeben haben.


Bild: Susanne Bahnhof Fahrrad
11.10.2018

Zweigleisiger Bahnausbau nimmt Fahrt auf

SPD-Landtagskandidatin Susanne Aigner bei Ortstermin in Freilassing zum aktuellen Stand
Der jahrzehntelang geforderte Ausbau der Bahnstrecke zwischen Mühldorf und Freilassing (ABS 38) nimmt weiter Fahrt auf: aufgrund einer nochmaligen Überprüfung des Fahrplanabschnitts durch das Bundesverkehrsministerium wird der 61 Kilometer lange Streckenabschnitt zwischen Tüßling und Freilassing in den vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplans hochgestuft und für einen vollständig zweigleisigen, elektrifizierten Ausbau vorgesehen. Bei einem Ortstermin am Bahnhof Freilassing nahm die heimische SPD-Landtagskandidatin Susanne Aigner Stellung zum aktuellen Stand der Dinge und sprach sich für eine zügige und bürgernahe Planung in enger Abstimmung mit den Gemeinden aus.
Mehr ...


Bild: Susanne Volksbegehren
10.10.2018

100.000 Unterschriften sind ein klares Signal an die Politik

SPD-Landtagskandidatin Susanne Aigner freut sich über ersten Erfolg des Volksbegehrens Stoppt den Pflegenotstand an Bayerns Krankenhäusern
Das Volksbegehren „Stoppt den Pflegenotstand an Bayerns Krankenhäusern“ hat seine erste Hürde überzeugend genommen: 102.137 Unterschriften hat das Unterstützerbündnis gestern in München übergebend können. Die heimische SPD-Landtagskandidatin Susanne Aigner, die vor Ort das Volksbegehren unterstützt, freut sich über den ersten Erfolg und sieht darin ein klares Signal an die Politik für bessere Bedingungen in allen sozialen Berufen. Mehr ...


Bild: Friendship
09.10.2018

Gemeinsam für Zusammenhalt und Gerechtigkeit

Wahlkampfendspurt der SPD mit Susanne Aigner, Markus Rinderspacher und Stefanie Mösl
Gemeinsam für Zusammenhalt und Gerechtigkeit: unter diesem Motto stand der Wahlkampfendspurt, zu dem gestern die heimische SPD-Landtagskandidatin Susanne Aigner nach Laufen eingeladen hatte. Am Europasteg zwischen Oberndorf und Laufen trafen sich der SPD-Fraktionsvorsitzende im Bayerischen Landtag Markus Rinderspacher und in Vertretung des kurzfristig erkrankten Chefs der sozialdemokratischen Salzburger Landtagsfraktion Walter Steidl die SPÖ-Abgeordnete Stefanie Mösl. Nach einem gemeinsamen Spaziergang durch Laufen traf man sich zu einer offenen Diskussion in der Bar „Friendship“ in der Rottmayrstraße. Mehr ...


Termine
15.11.2018 19.00 Uhr
Eine Armee für Europa?

Diskussion mit Rainer Arnold, ehem. verteidigungspolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion und Dr. Bärbel Kofler, MdB
Mehr Infos...