Herzlich willkommen bei der SPD Bad Reichenhall!
Meldungen

Bild: Christian Kegel
Christian Kegel, Oberbürgermeister von Traunstein
09.12.2016

Landesgartenschau

Traunsteiner OB kommt nach Reichenhall
oll sich Bad Reichenhall um die Landesgartenschau 2022 bewerben? Der Reichenhaller Stadtrat will diese Frage in der Januarsitzung entscheiden. Eigentlich sollte diese Gartenschau von der Stadt Traunstein ausgerichtet werden, in einem Bürgerentscheid votierte aber die Mehrheit der Traunsteiner gegen das Vorhaben. Mehr ...


Bild: Olala Baerbel
Dr. Bärbel Kofler, MdB, SPD-Kreisvorsitzender Roman Niederberger (links) im Kreis der HelferInnen des Olala.
28.10.2016

Feiern im Olala

Die Menschenrechtsbeauftragte Bärbel Kofler gratuliert dem Fairtrade Laden Olala zum fünfjährigen Bestehen
Wenn es beim weltweiten Handel nicht gerecht zugeht, dann profitieren die starken globalen Konzerne und die Verlierer sind Kleinbauern, Pflücker oder die Näherinnen der weniger entwickelten Staaten. Mehr ...


Bild: Wohnbauwerk Andreas Lotte
Der Wohnungsexperte der SPD-Landtagsfraktion Andreas Lotte beim Reichenhaller SPD-Ortsverein
02.10.2016

Mietspiegel für Reichenhall

Neuer Anlauf der Reichenhaller SPD
Mietspiegel als bezahlbarer Beitrag zum Rechtsfrieden
SPD Bad Reichenhall im Gespräch mit Wohnexperten der SPD-Landtagsfraktion Andreas Lotte
Mehr ...


Bild: Brunner Roman Guido
Florian Brunner, Andreas Lotte, Roman Niederberger und Guido Boguslawski sind sich einig: Es muß mehr gebaut werden.
18.09.2016

Wohnungspolitik im Berchtesgadener Land

Der Wohnungsmarkt ist gekippt
Andreas Lotte MdL aus München und wohnungspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Roman Niederberger und Guido Boguslawski besuchen das neue Projekt des Wohnbauwerkes Berchtesgadener Land in Schwarzbach Mehr ...


Meldungen aus dem Kreisverband

Bild: Fraktion Jugendhilfe 2017
27.03.2017

Erfolgreiche Jugendhilfe ist personalintensiv

SPD-Kreistagsfraktion im Gespräch mit Jugendamtsleiter Mathias Kunz
„Steigen die Kosten für die Jugendhilfe wirklich ständig an – und wenn ja, was sind die Ursachen dafür?“ Dieser Frage ging die SPD-Kreistagsfraktion in einem Fachgespräch mit dem Leiter des Amtes für Kinder, Jugend und Familien, Mathias Kunz, näher nach. Mehr ...


Bild: Werner Widuckel
15.03.2017

Gute Arbeit, gute Rente

Öffentliche Diskussion mit Prof. Dr. Werner Widuckel zur Zukunft der Rente
Die konsequente Finanzierung versicherungsfremder Leistungen aus Steuermitteln, die Stärkung der gesetzlichen Rentenversicherung anstelle der Förderung kapitalgedeckter Mo-delle und längerfristig die Einführung einer Rentenversicherung für alle Erwerbstätigen: über diese und andere konkrete Vorschläge zur Sicherung des Rentensystems wurde vor kurzem im Gasthof „Neuhaus“ in Berchtesgaden auf Einladung des SPD-Ortsvereins Berchtesgadener Land-Süd und des SPD-Kreisverbandes bei der öffentlichen Veranstaltung „Gute Arbeit, gute Rente“ diskutiert. Als Referenten konnte der Ortsvorsitzende Klaus Gerlach Prof. Dr. Werner Widuckel begrüßen. Mehr ...


Bild: Sozialraumanalyse SPD BGL
13.03.2017

SPD will Sozialraumanalyse für das Berchtesgadener Land

Vorstand und Fraktion wollen Schwerpunkte bei Jugend, Familien und Wohnen setzen
Traunstein, Rosenheim, Weilheim-Schongau: viele Landkreise in Oberbayern haben in den letzten Jahren im Rahmen einer sogenannten Sozialraumanalyse die soziale Struktur ihres Landkreises untersucht, um bestehende Hilfsangebote und Projekte besser zu koordinieren. Die Kreis-SPD hat sich nun bei einem Treffen von Kreistagsfraktion und Vorstand dafür ausgesprochen, eine solche Untersuchung auch für das Berchtesgadener Land zu erstellen; vorher soll noch ein groß angelegtes Fachgespräch zu dem Thema organisiert werden. Mehr ...


Bild: Inklusion Fachgespräch 2017
06.03.2017

Offener Austausch über ein komplexes Thema

SPD organisierte Fachgespräch Inklusion im Heilpädagogischen Zentrum Piding
Die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderung in allen Bereichen des öffentlichen Lebens – dieses hohe Ziel beschreibt der Begriff Inklusion, der auch im Berchtesgadener Land seit einigen Jahren die Arbeit von vielen Organisationen, Einrichtungen und Institutionen prägt. Nunmehr hat die SPD Piding gemeinsam mit dem SPD-Kreisverband zu einem Fachgespräch Inklusion in das Heilpädagogische Zentrum (HPZ) in Piding eingeladen. Für einen Impuls aus der Landespolitik sorgte die vor kurzem in den Bayerischen Landtag nachgerückte Abgeordnete Ilona Deckwerth aus Füssen, die selbst Sonderpädagogik studierte hatte und bis vor kurzem als Lehrerin in einem Sonderpädagogischen Förderzentrum arbeitete. Mehr ...